Praxis Dr. med. Agnes Tolveth - Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Akupunktur

Die Traditionelle Chinesische Medizin geht davon aus, dass die Gesundheit nur dann aufrechterhalten werden kann, wenn die im Organismus fließende Lebenskraft (Qi) stark genug ist und alle Körperteile versorgt. Dies wird durch die Meridiane, Energiebahnen gewährleistet, die man in zwei polare Kraftpaare, Yin und Yang einteilt.
Bei der Akupunktur versuchen wir mit Hilfe von Nadelreizen der  Akupunkturpunkte einen regulativen (umsteuernden) Einfluss auf diese Meridiane und auf die Prozesse, die diesen Meridianen zugewiesen sind, zu nehmen.

Indikationen:

  • Atemwegserkrankung, z.B. Asthma bronchiale

  • Heuschnupfen

  • Nasennebenhöhlenentzündungen

  • schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparats

  • Magen-Darm-Störungen

  • Erkrankungen der Haut

  • Suchtbehandlung (Rauchenentwöhnung)

 

 


In unserer Praxis werden zwei Verfahren angewendet: die Nadelakupunktur am Körper und die Nadelakupunktur im Ohr. Diese beiden Methoden ergänzen sich in ihrer Wirkung.
Die Ohrakupunktur eignet sich auch für die Suchtbehandlung, wie z.B. bei Rauchenentwöhung.